Ab dem 02.03.2021 darf ich Sie wieder verwöhnen!

Wie Sie bestimmt schon in den Medien erfahren haben, wurden in Bayern weitere Lockerungen beschlossen. Wie Staatskanzleichef Forian Herrmann (CSU) ankündigte, dürfen ab Anfang März 2021auch Kosmetikinstitute wieder öffnen. Neben Fußpflege sind auch Nageldesign und Gesichtsbehandlungen erlaubt.
Die Maskenpflicht entfällt nur bei Kunden, die Gesichtskosmetik in Anspruch nehmen.

Bitte tragen Sie bereits im Treppenhaus eine FFP2-Maske.

Maßnahmen zu Ihrer Sicherheit:

  • Bitte erscheinen Sie pünktlich, damit es zu keinen Überschneidungen kommt, d. h. es sollte künftig keine Wartezeiten mehr für Sie geben!
  • Sollten Sie Erkältungs-Symptome haben, bitte ich Sie Ihren Termin sofort bei ersten Anzeichen zu verschieben, somit habe ich die Möglichkeit, diesen anderweitig zu vergeben und wir sind auf der sicheren Seite.
  • Sie finden einen frisch desinfizierten Arbeits- und Wohlfühlbereich vor, deshalb ist es auch wichtig, mir all Ihre Wünsche bei Terminvergabe mitzuteilen, damit ich diese auch zeitlich erfüllen kann.
  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände vor dem Eingangsbereich und tragen Sie einen Mund-/Nasenschutz, um unseren Behandlungsablauf zu besprechen. Dieser darf, wie bereits erwähnt, selbstverständlich während einer Gesichtsbehandlung abgenommen werden.
  • Gerne zeige ich Ihnen neue oder für Sie maßgeschneiderte und unterstützende Produkte. Bitte fassen Sie diese nicht selbst an, da diese sowie andere Oberflächen nach jedem Anfassen desinfiziert werden müssen.
  • Die Kundentoilette ist mit Einweg-Handtücher und Desinfektion ausgestattet und wird ordnungsgemäß gereinigt.
  • Durch regelmäßiges Lüften sorge ich für ein sauberes Raumklima, deshalb helfen ein paar warme Socken, ein Träger-Shirt, das über die Schultern gezogen werden kann (bitte mitbringen!!!) und eine beheizbare Liege, dass Sie es trotzdem kuschelig haben,
  • Sofern es möglich ist, soll ein Abstand von 1,5 Meter, auch im Treppenhaus, eingehalten werden. Ich werde auf jeden Fall durchgehend einen Mund-/ Nasenschutz tragen, sollten wir uns näher kommen.
  • Kommen Sie bitte nicht unangemeldet, um Produkte zu kaufen. Gerne deponiere ich Ihnen diese oder wir vereinbaren einen Termin für ein Verkaufsgespräch.
  • Bitte trinken Sie vor Ihrem Besuch ausreichend, da ich Ihnen derzeit leider keine Getränke anbieten darf.

Corona hat sich Keiner ausgesucht, aber Sie mich als Kosmetikerin Ihres Vertrauens. Herzlichen Dank dafür!

Gemeinsam sind wir stark!

Ich freue mich riesig über ein Wiedersehen bzw. auf unser Kennenlernen!

Ihre Alexandra Wolf

Es geht im Leben nicht darum, zu warten, bis das Unwetter vorbeizieht.

Es geht darum, zu lernen im Regen zu tanzen!